„Manchmal sollte man ein Shirt von sich bloggen“

veröffentlicht von am Jun 3, 2011 in Marketing Blend | 7 Kommentare
„Manchmal sollte man ein Shirt von sich bloggen“

„Manchmal sollte man ein Shirt von sich bloggen“ – diesem Aufruf von @_schlook über Twitter will ich gerne folgen  Großartige Idee! Manchmal sagt ein T-Shirt mehr als 1000 Worte. Wer hat noch ein Shirt zu bloggen?

Ich würde mich freuen, wenn Ihr bei der Blogparade mitmacht.

7 Kommentare

  1. Uwe Hauck
    4. Juni 2011

    Hallo,
    na da bin ich doch dabei!
    Hab mir passend zu meinem Blog mal ein T-Shirt entworfen, das es auch als Fan-Shirt gibt:
    Blogparade: Blog dein T-Shirt: http://www.livingthefuture.de/?p=2755

  2. KG Niedermaier
    6. Juni 2011

    Hallo,
    klasse Idee und ich habe auch gleich mitgemacht: http://buerstenfrosch.de/?p=138

  3. Ines Seidel
    27. Juni 2011

    wie versprochen – mein T-Shirt gibt’s hier zu sehen: http://ines-seidel.de/2011/06/wieso-eigentlich-nicht/

  4. Blogparade Shirt bloggen - Der BlogparadenBlog
    7. Juli 2011

    […] sollte man ein Shirt von sich bloggen meint zehnbar und geht mit gutem Beispiel voran: Innovate or die ist definitv motivierend, […]

  5. shirt-lutz
    19. August 2011

    Da bin ich doch auch dabei!

    http://www.blog.jongo-webagentur.de/2011/08/simsalaseo

  6. textreich
    25. September 2011

    Mein Kandidat ist dieses hier:

    http://textreich.spreadshirt.de/reibung-A17474210

    seit kurzem habe ich mit den Bonmots aus meinem Blog einen Fanshop zusammengestellt, mehr Auswahl gibt es hier:

    http://textreich.spreadshirt.de

    Cheers, textreich

Hinterlassen Sie eine Antwort